Matt- und Satin- Effekt

Matt- und Satin- Effekt

Beliebt sind die zurzeit sehr modernen Satin- oder Matt- Oberflächen. Grundlage bildet eine Nickelschicht von ca. 20 - 30µm. Bei dieser wird im Gegensatz zu Glanznickel, kein „Einebener“ zugesetzt, sondern organische Partikeln, die diesen Matt-Effekt erzeugen. Also eigentlich werden viele mikroskopisch kleine Fehlstellen erzeugt. Als Endschicht können beliebige Unedle- oder Edle-Metalle verwendet werden.

Dieses Verfahren ist galvanisch gesehen, etwas aufwändiger als herkömmliche Glanzbeschichtungen, hat aber den Vorteil, dass an die Oberfläche des Rohteils nicht so hohe Ansprüche gestellt werden. Die Vorbehandlung ist daher kostengünstiger.

Nicht viele Beschichtungsbetriebe bieten eine Satin- oder Matt- Beschichtungen an, also kontaktieren Sie uns unter info@roc-galvanik.com